Mit Wildkräuter-Power in den Frühling

Was braucht man nach dem Winter am meisten? Stimmt, Vitamine und Mineralstoffe, die uns die nötige Energie für den Neuanfang in der Natur bringen. So bieten wir auch Wildkräuter an, die ernährungsphysiologisch ganz oben in der Skala der Vitamine und Mineralstoffe stehen. Bei uns wächst jetzt die Vogelmiere in dem Gewächshaus. Sie strotzt regelrecht vor gesunden Inhaltstoffen. Sie enthält dreimal soviel Kalium und Magnesium, mehr als das doppelte an Kalzium und etwa das Achtfache an Eisen als Kopfsalat. Dazu sehr viel Vitamin C und Vitamin A. Vogelmiere hat einen angenehmen, mildwürzigen Geschmack, der an rohe Maiskolben erinnert. Da sie sehr zart ist, kann sie zu jedem Salatgemüse zugegeben werden.

Wir haben uns auch noch ein leckeres Smoothie-Rezept für Sie ausgedacht und das wurde heute ausprobiert:

Dazu benötigen Sie: 2 Orangen, 2 Bananen, 1 kleine Dose Kokosmilch und natürlich Vogelmiere. Wir bieten diese, taufrisch aus unserem Gewächshaus, im 75g-Beutel an.

Los geht es! Die Banane und die Vogelmiere in ein Mixgerät oder Smoothiebereiter, danach die Kokosmilch dazugeben und nochmal pürieren und dann die Orangen auspressen und dazugeben. Mit Wasser zur bevorzugten Konsitenz verdünnen.

Und jetzt schauen wir uns an, wie dieser mit Liebe zubereitete Powerdrink bei unseren Teams ankommt. Erst kommen meine Mitarbeiter aus dem Packraum und Büro dran. Ein Lächeln huscht über die Lippen, denn es passt wunderbar zu der Pause, die sie gerade machen. Wunderbar schmeckt es meinen Frauen.

Vier habe ich noch übrig und so gehe ich in die Halle, wo meine Männer arbeiten und auch die beglücke ich mit meinem Energietrunk. Die Jungs kennen das schon gut, denn was passt besser in die Halbzeit beim Fussballspielen? Und so wird mein grüner Smoothie von allen als besonders lecker empfunden :)

Also probiert es aus und genießt den Frühling mit frischer Energie der Wildkräuter. Sie finden alles im Onlineshop und natürlich haben wir das Rezept auch für Sie hinterlegt.