Koriander-Rösti
Zutaten:
400 g Kartoffeln, geschält und geraspelt, Salz, 15 g Koriander, gewaschen, von den Stielen befreit und gehackt; Pflanzenöl zum Braten.
Zubereitung:
Kartoffeln mit etwas Salz vermischen und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Die Kartoffeln mit dem Koriander vermengen und kleine Rösti (Pflanzerl) formen. In heißem Fett bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten ausbraten, dabei die letzten 3 Minuten bei geschlossenen Deckel.