Selleriegemüse - preiswert und vollwertig
Zutaten:
800g Knollensellerie, 2 El Pflanzenmargarine, 1/4 heißes Wasser, 1Tl Salz, 1/2 Tl Rübensirup, 1 Msp. weißer Pfeffer, 1El Weizen-Vollkornmehl, 1/2 Tasse heiße Gemüsebrühe, 2 Msp. Kräutersalz, 1Eigelb, 4 El saure Sahne
Zubereitung:
Von den Sellerieknollen das Grün abschneiden und beiseite stellen. Die Sellerieknollen unter fließendem Wasser bürsten, schälen, nochmals abspülen und in dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben würfeln. Die Margarine zerlassen, die Selleriewürfel unter Umwenden darin anbraten, bis sie leicht Farbe angenommen haben. Das Wasser mit dem Salz, dem Sirup und dem Pfeffer hinzufügen und das Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 25 Minuten weichen dünsten. Das Mehl über den Sellerie stäuben und unter Rühren die Gemüsebrühe und das Kräutersalz hinzufügen. Das Gemüse aufkochen und bei sehr schwacher Hitze noch weitere 5 Minuten köcheln lassen. Das Selleriegrün waschen und feinhacken. Das Eigelb mit der sauren Sahne verquirlen. Das Gemüse vom Herd nehmen, mit der Eigelb-Sahne verfeinern und mit dem Selleriegrün bestreut servieren.