Mangold-Champignon-Gratin
Zutaten:
Zubereitung:
1 Portion fertig gegarter Mangold (in Streifen geschnitten, 3 Min. in Salzwasser kochen) mit einer Spur Muskat verfeinert, 4 Essl. pikant angemachter Quark, 1 Portion Champignons, blättrig geschnitten, in Butter kurz gebraten (10 Minuten), mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt, 3-4 Essl. Sahne, 3 Essl. ger. Käse. (Die Mengenrelation von Mangold zu Champignons ist Geschmackssache.) In Portionsförmchen je eine Lage Mangold geben, darauf einen Klacks Kräuterquark und eine Lage Champignons , Sahne drübergießen und mit dem geriebenen Käse bestreuen, bei 200 Grad etwa 15 Minuten überbacken. Dazu passen prima Pellkartoffeln.