Asia-Omelett mit Zitronenspinat
Zutaten:
2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 1 Zitrone, 200 ml Gemüsebrühe, 100 g rote Linsen, 400 g Blattspinat, Salz, mildes Currypulver, 2 Eier, 4 EL Mineralwasser, 2 TL Sojasoße, 100 g weicher Tofu, Tabasco, 1 TL Öl zum Braten, evtl. frische Kräuter
Zubereitung:
Zwiebeln, Knoblauch und wenig Zitronenschale fein hacken und in Gemüsebrühe aufkochen. Spinat waschen und klein schneiden. Linsen und Spinat zur Gemüsebrühe geben und bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten zugedeckt dünsten. Mit Salz und Curry abschmecken. Für das Omelett Eier, Mineralwasser, Sojasoße, Tofu und ein paar Spritzer Tabasco verrühren. Eine (am besten beschichtete) Pfanne dünn mit Öl ausstreichen und erhitzen. Die Hälfte der Eimasse zugeben und durch Schwenken der Pfanne verteilen. Etwa 2-3 Minuten braten. Omeletts zusammenklappen, von der Kochstelle nehmen und zugedeckt 3 Minuten nachgaren lassen. Währenddessen das 2. Omlett braten. Omeletts mit Zitronenspinat und Kräutern anrichten.