Bergkäsekugeln im Mangoldbett
Zutaten:
200g Urberger (Bergkäse), 200g Doppelrahmfrischkäse, frischgeriebener Muskat, Paprikagewürz, ca. 700g Mangold, 40g Butter, Salz, Pfeffer
Zubereitung:
Den Bergkäse sehr fein reiben. Mit dem Frischkäse verkneten und mit Muskat würzen. Kleine Kugeln aus der Käsemasse formen und dünn mit Paprikagewürz überstäuben. Mangold putzen und die Stiele auslösen. In mundgerechte Stücke schneiden.. Die Butter schmelzen und zuerst die Stiele darin dünsten. Die Mangoldblätter zufügen und zusammenfallen lassen. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mangold in eine Schüssel füllen und die Käsekugeln darauf anrichten.