Sauerkrauttorte
Zutaten:
300 g Mehl, 150 g kalte Butter, 1 großes Ei, 1 Msp. Salz, Butter für die Form, 700g Sauerkraut, 150 g gekochter Schinken, 150 g Salami, 150 g Kasseler-aufschnitt, 300 ml Sahne, 100 ml Milch, 5 Eier, Salz, Pfeffer, 2 EL Schnittlauch.
Zubereitung:
Mehl, Butterflocken, Ei , drei bis vier EL Wasser und Salz zu einem glatten Teig verrühren. Zugedeckt eine Stunde kühlstellen. Eine Springform (26cm ø) ausbuttern, mit dem Teig auslegen und einen zwei Zentimeter hohen Rand formen. Das Sauerkraut gut abtropfen lassen und klein schneiden. Schinken, Salami und Kasseler würfeln, abwechselnd mit dem Sauerkraut einschichten und mit Sauerkraut abschließen. Sahne, Milch, Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Torte gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 35 bis 45 Minuten backen. Mit Schnittlauch bestreuen.