Mangold - Lasagne
Zutaten:
2 mittelgroße Eier, 2 Essl. Sonnenblumenöl, Meersalz, 50 g Grünkern, feingemahlen, 170 g Weizenvollkornmehl, 450 g Mangold, 170 g Paprikaschoten, 100 g Zwiebeln, 1 Handvoll Petersilie, 20 g Butter, 1 1/2 Teel. Gekörnte Gemüsebrühe, 500 g reife Tomaten, 200 g Doppelrahm Frischkäse, 2-3 Knoblauchzehen, 10 Salbeiblätter oder andere Kräuter, 125 g saure Sahne, 80 g Parmesan, schwarzer Pfeffer, 1 Essl. Thymian.
Zubereitung:
1. Eier, 1 Essl. Öl, 3 Essl. Lauwarmes Wasser und 1/2 Teel. Salz mit dem Knethaken der Küchenmaschine oder des Handrührgerätes leicht verrühren. Grünkernmehl und Weizenmehl (bis auf 1 Essl.) Dazugeben und alles zu einem elastischen, nicht zu festen Teig verkneten. Falls er noch klebt, das zurückbehaltene Mehl von Hand unterkneten. Den Teig zu einer Kugel rollen und unter einem angewärmten Topf ruhen lassen. 2. Mangoldblätter von den Stielen trennen und beides gründlich waschen, Stiele in 1/2 cm breite Streifen schneiden. 3. Paprika vierteln, entkernen und in schmale Streifen schneiden, Zwiebeln mittelfein würfeln. Petersilie waschen, die Stiele fein schneiden; Blättchen beiseite legen. 4. Butter, das restliche Öl und 1 Essl. Wasser in einem breiten Topf bei schwacher Hitze erwärmen. Zwiebeln, Paprikastreifen und Mangoldstiele darin zugedeckt etwa 5 Minuten dünsten. 5. Mangoldblätter, Petersilienstiele und die Brühe zu den Zwiebeln geben. Das Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze in 3-4 Minuten knapp weich garen. 6. Inzwischen Tomaten waschen und klein würfeln, dabei die Stielansätze ausschneiden, zum Gemüse geben und etwa 3 Minuten ziehen lassen. 7. 100 g Frischkäse in Stückchen auf dem warmen Gemüse verteilen, Knoblauch dazupressen. Salbei und Petersilienblättchen hacken, mit 2 Essl. Saurer Sahne und 60 g Parmesan unter das Gemüse mischen. Mit Salz abschmecken. 8. Backofen auf 200° C vorheizen. Eine Auflaufform mit Kokosfett einfetten. 9. Teig durchkneten und auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche messerrückendick ausrollen. Aus dem Teig Platten in Größe der Form ausschneiden. Abwechselnd Teig und Gemüse in die Form schichten, dabei mit einer Teigplatte abschließen. 10. Restlichen Frischkäse in einem kleinen Topf leicht erwärmen, damit er sich besser verrühren lässt, restliche saure Sahne unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Käsecreme so auf den Teigplatten verteilen, dass sie bedeckt sind, restlichen Parmesan und Thymian darüber streuen. 11. Die Lasagne im Backofen ca. 35 Minuten backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.