Gebratene Austernpilze
Zutaten:
200-300 g Austernpilze, Olivenöl, Salz und Pfeffer, 1-2 Knoblauchzehen, 1/2 Bund Petersilie, Zitrone
Zubereitung:
Die Austernpilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Olivenöl in die Pfanne geben und Pilze bei milder Hitze unter gelegentlichem Rühren bissfest weich braten. Salzen und Pfeffern. Knoblauch und Petersilie fein hacken und mit abgeriebener Zitronenschale und ein wenig Salz vermischen. Die Mischung zu den Pilzen geben, kurz durchmischen und sofort als Vorspeise oder Imbiss auf einem gerösteten Brot mit einer Scheibe Zitrone servieren. Oder auf Salat anrichten!