Schwarzwurzel-Frikassee
Zutaten:
1 Zwiebel, 375g Hackfleisch, 1 Ei, 2 EL Semmelbrösel, ½ TL getrockneter Thymian, Salz, Pfeffer, 800g gekochte Schwarzwurzel (in 5 cm langen Stücken), 40g Butter, 30g Mehl, 1-2 TL Meerrettich, 1 Prise geriebene Muskatnuss, 1 Eigelb, 100g Sahne, Dill
Zubereitung:
Zwiebel schälen und würfeln. Hackfleisch, Zwiebel, Ei, Semmelbrösel und Thymian verkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit angefeuchteten Händen Klößchen daraus formen. ½ Liter Wasser erhitzen und die Klößchen darin in etwa 10 Minuten gar ziehen lassen. Butter zerlassen und Mehl darin anschwitzen. Dann mit dem Klößchenwasser ablöschen und 5 Minuten durchkochen lassen. Mit Meerrettich, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Klößchen und Schwarzwurzeln hineingeben und erhitzen. Eigelb und Sahne verrühren. Die Soße damit legieren und nicht mehr kochen lassen. Dill unter die Soße rühren. Dazu Salzkartoffeln reichen.