Drachenzähne
Zutaten:
1 Kürbis, 1-2 Zwiebeln, 3-4 Essl. Olivenöl, 2 Tomaten oder 2 Essl. Tomatenmark, Kräutersalz, Pesto oder Kürbiskernöl
Zubereitung:
Kürbis quer halbieren, Kerngehäuse entfernen. Nun der Länge nach vierteln und dann in Spalten teilen. Eine Spalte ist unten ca. 2 cm und oben ½ cm dick. Bei Kürbissen mit harter Schale nun die Schale abschneiden (schälen).Hokkaidokürbis muss nicht geschält werden. Zwiebelnschälen und fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Kürbisspalten von einer Seite hellbraun braten, dann wenden. Die Zwiebel dazu geben und weiter braten. Tomaten in feine Würfel schneiden oder/und Tomatenmark zum Kürbis geben, bissfest fertig dünsten. Je nach Geschmack mit Kräutersalz, Pesto oder Kürbiskernöl würzen. Dazu passt: Kartoffelpüree, Polenta oder Bulgur. TIPP Die Kürbisspalten auf ein gut geöltes Backblech legen und im Ofen backen. Als Antipasti zusätzlich mit 2 Essl. Balsamico würzen.