Grüne Sauce - Goethes Leibgericht
Zutaten:
2 hartgekochte Eier, 1 Gewürzgurke, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 Essl. Senf, Pfeffer, Salz, Saft und abgeriebene Schale einer halben Zitrone, 1/8 l Mayonaise, Kräuterbund “grüne Sauce”.
Zubereitung:
Die Kräuter waschen, trockentupfen und fein hacken. Die Eier würfeln, Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Alle Zutaten gründlich verrühren. Dazu passen ebenso hervorragend Salz- oder Pellkartoffeln, auch gekochtes Rindfleisch oder Geflügel. Man kann die grüne Sauce aber auch prima einfach nur zum Butterbrot servieren!