Kohlsuppe
Zutaten:
1-2 Zwiebeln, 1-2 Karotten, 1 Sellerie (klein)6 El. Olivenöl, 500-600 g Weißkraut, 1, 5 l Wasser, 1-2 rote Rüben (ca.300 g), 2-3 Kartoffeln, 2-3 Karottten, 1-2 Lorbeerblätter, 1 Tl. Salz, ½ Tl Koriander, gem., ½ Tl Kümmel, gem., Salz, Pfeffer oder Paprika, Dill, Petersilie oder anderen frischen Kräutern
Zubereitung:
Zwiebeln, Karotten und Sellerie fein hobeln und in Olivenöl bei milder Hitze, gut anbraten. Weißkraut fein schneiden, zum angebratenen Gemüse geben und weiterbraten, evtl. etwas Öl nachgießen . Mit Wasser aufgießen. Rote Rüben, Kartoffeln und Karottten putzen, grob hobeln oder in Würfel schneiden. Mit Lorbeerblätter und Salz in den Topf geben und ca.15 Min. kochen. Koriander und Kümmel dazugeben und die Suppe nach Belieben mit Salz, Pfeffer oder Paprika nachwürzen. Mit Dill, Petersilie oder anderen frischen Kräutern bestreut servieren. TIPPS: Jederzeit können die Gemüsesorten und Mengen auch verändert werden. Allerdings sollte immer ein Großteil aus Kohl bestehen. Um die Suppe noch bekömmlicher zu machen verwenden Sie anstatt Weißkohl Chinakohl. Ein Schuss Balsamico hell gibt der Suppe einen pikanten Geschmack.