Kürbis Tiramisu
Zutaten:
400 g Kürbis, 1/8 l Orangensaft, 1 Teebtl. Glühweingewürz, 1 Tüte Tortenguss, 100 ml Agavendicksaft, 125 g Mascarpone, 125 g Magerquark, 375 ml Sojadessert, 1/4 l Kaffee, 3 Essl. Amaretto, 1 Obsttortenboden
Zubereitung:
Kürbis schälen und in kleine Stücke schneiden. Kürbisstücke (ca 300 g) in Orangensaft und Glühweingewürz bissfest kochen. Gewürzbeutel entfernen. 1 Tüte Tortenguss über den Kürbis streuen, mit dem Stabmixer grob pürieren mit 50 ml Agavendicksaft süßen und auskühlen lassen. Mascarpone, Magerquark, 125 ml Sojadessert und 50 ml Agavendicksaft zusammen glatt rühren. Obsttortenboden in Form und Größe einer flachen Schüssel zurecht schneiden. Rest verbröckeln und mit 250 ml Sojadessert vermischen. Auf dem Boden der Schüssel verteilen. Biskuit in die Schüssel legen und mit dem Kaffee und Amaretto beträufeln. Mascarponecreme darauf verteilen und darauf die Kürbiscreme streichen. 3-4 Std. Im Kühlschrank kühlen. TIPP Kann gut auch einen Tag vorher zubereitet werden. Getreidekaffee ohne Amaretto verwenden.