Stachelbeerchutney
Zutaten:
450 g grüne Stachelbeeren, 250 g säuerliche Äpfel, ½ Packung Gelierzucker (250g), 5 EL Weißwein, 175 ml Obstessig, 1 TL Senfpulver, 1 TL gemahlener Koriander, 1 TL Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Cayennepfeffer, 75 g Rosinen
Zubereitung:
Stachelbeeren vorsichtig waschen, abtropfen lassen und von Stiel und Blüte befreien. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Früchte zusammen mit den ganzen restlichen Zutaten in einen Kochtopf geben. Das Ganze unter Rühren zum Kochen bringen. Etwa 10 Minuten kochen lassen und ab und zu durchrühren. Anschließend das Chutney sofort bis zum obersten Rand in vorbereitete Gläser füllen, mit Twist-off-Deckeln verschließen, umdrehen und etwa 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen.