Mönchsbart-Spaghetti
Zutaten:
Für 2 Personen: 200g Mönchsbart, 200g Spaghetti oder Nudeln, 2 Frühlingszwiebeln mit Grün, 1 Knoblauchzehe, 2 EL Olivenöl, 1 dl Weißwein, 1dl Vollrahm, Salz Pfeffer, Parmesan
Zubereitung:
Mönchsbartwurzeln abschneiden, waschen und mit Haushaltspapier trocknen. rühlingszwiebel und das Grün in Streifen schneiden und Knoblauch hacken. Olivenöl in der Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch andämpfen und Mönchsbart dazugeben und kurz mitdämpfen. Mit Weißwein ablöschen und etwas einkochen lassen. Rahm dazugeben und wieder etwas einkochen lassen. Mit den al dente gekochten Spaghetti vermischen und nach belieben Parmesan beigeben. Vorbereitungs- und Kochzeit: 30 Minuten