Gefüllte Paprikaschoten mit Tomatensauce
Zutaten:

rote, gelbe oder grüne Paprikaschoten, 1 Zwiebel, 2 Möhren, 1 Stange Lauch oder Zwiebelgrün, 2 Essl. Butter, 600 ml heißes Wasser, 2-3 Teel. vegetarische Brühe, 200 g Grünkern, grob gemahlen, 2 Eier, 100 g Hartkäse, Vollkornsemmelbrösel Salz, frisch gemahlener weißer Pfeffer, edelsüßes Paprikapulver, 2 Essl. Tomatenmark, 100 g Creme fraiche, 1 Teel. Ahornsirup, 2 Essl. Obstessig. Die vorgenannten Angaben beziehen sich auf 4 Stück Paprikaschoten mittlerer Größe. Mengen entsprechend der Anzahl und der Größe der Paprikaschoten variieren.

Zubereitung:

(etwas aufwendig) Schoten waschen, die Deckel abschneiden und die Stielenden vorsichtig heraustrennen. Die weiße Haut und die Kerne vorsichtig entfernen. Möhren waschen, schälen und zuerst in Streifen, dann in Würfel schneiden. Vom Lauch oder Zwiebelgrün nur die weißen und hellgrünen Teile verwenden, Wurzen abschneiden, halbieren, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. 1 Essl. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Die übrigen Gemüse dazugeben und alles 5 Minuten zugedeckt bei schwacher Hitze dünsten. Bei Bedarf etwas Wasser angießen. Das restliche Wasser mit der Brühe pikant abschmecken. Langsam zum Gemüse gießen und aufkochen lassen. Grünkernschrot einrühren und unter ständigem Rühren einige Male aufkochen lassen, Topf vom Herd ziehen, 5 Minuten ausquellen und abkühlen lassen. Eier verquirlen, Käse fein reiben. Beide Zutaten mit dem Getreidebrei verrühren. Wenn der Teig zu weich ist, etwas Vollkornsemmelbrösel unterarbeiten. Den Teig mit Salz Pfeffer und Paprikapulver pikant abschmecken und in die Paprikaschoten verteilen. Die Deckel auf die Schoten setzen. Zum Garen einen entsprechen großen Topf verwenden, die restliche Butter im Topf erhitzen, Schoten hineinsetzen und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 45 Min. schmoren. Dabei gegebenenfalls etwas Wasser hinzugießen. Nach der Garzeit Schoten aus dem Topf heben und warm halten. Den Bratsatz mit dem Tomatenmark und der Creme fraiche lösen, einmal aufkochen lassen und mit Ahornsirup, Salz, Pfeffer und dem Obstessig pikant abschmecken. Sauce über die Paprikaschoten gießen und sofort servieren.