Kokosnussecken
Zutaten:
Teig: 200 g Butter, 200 g brauner Rohrzucker, 2 Eier, 150 g Kokosraspeln, 100 ml Kokosmilch, 250 g Dinkelmehl (Type 630) Glasur: 125 g Puderzucker, 25 ml Kokosmilch, 40 g Butter, 3 - 4 EL Milch, 25 g Kokosraspeln
Zubereitung:
Die Butter und den Zucker schaumig rühren. Anschließend die Eier, Kokosmilch und die Kokosraspeln gut unterrühren. Nach und nach das Mehl zugeben und kräftig verrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verstreichen. Blech mit den Kokos Schnitten in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 25 Minuten bei 200 °C backen. Die Zutaten für die Glasur gut verrühren und nach dem backen die Masse auf den noch warmen Kuchen geben, anschließend Kokosraspeln darüber streuen und in ca. 4 x 4 cm große Stücke schneiden.