Zitronenlauch mit Gnocchi
Zutaten:
Je nach Größe 3-4 Stangen Lauch, Salz, 2 Knoblauchzehen,1 kleine Zitrone, 1 ½ EL Butter, 150 g Sahne, Weißer Pfeffer, 1 Bund Schnittlauch, 1 kg Kartoffelgnocchi
Zubereitung:
Für die Gnocchi reichlich Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Den Lauch putzen, längs aufschlitzen, gründlich waschen und mit dem zarten Grün in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen. Ein Stück Schale abschneiden und fein hacken. Den Saft auspressen. Die Butter in einem Topf erhitzen. Den Lauch und den Knoblauch darin anbraten. Die Zitronenschale, den Saft und die Sahne hinzufügen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei schwacher Hitze etwa 8 Minuten dünsten. Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Die Gnocchi im Salzwasser nach Packungsanleitung garen, dann abgießen und abtropfen lassen. Den Lauch nochmals abschmecken. Mit den Gnocchi und dem Schnittlauch mischen und sofort servieren. Dazu passt frisch geriebener Parmesan.