Rote Rüben mit Creme fraíche
Zutaten:
1-2 Eßl. Butter oder Margarine, 300 g rote Bete - geschält und ohne Wurzelansatz, in mundgerechte Stücke geschnitten, 50 g Frühlingszwiebeln oder Lauch (notfalls auch eine kleine, ganz gewöhnliche Zwiebeln), geputzt, gewaschen und in kleine Stücke geschnitten, 1/2 Tasse Wasser, 3-4 Nelken, 1 St. Lorbeerblatt, 1-2 Eßl. Creme fraíche, 1 Prise Salz, Pfeffer - gemahlen, 1 Eßl. Schnittlauch - gewaschen und in Röllchen geschnitten.
Zubereitung:
Butter oder Margarine im Topf erhitzen und die roten Bete und Zwiebeln darin leicht anbraten. Danach Wasser zugeben (ablöschen), die Nelken und das Lorbeerblatt unterrühren, zudecken und gar dünsten. Creme fraíche untermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Schnittlauch unterheben. (Dieses Rezept stammt aus dem Band 5 "Gemüsezubereitungen" der Kochbuchreihe "buxs feine vegetarische Küche").