Apfel-Avocado-Dip

Liebe Kundinnen und Kunden,

In der Landwirtschaft gibt es nun Tag für Tag mehr zu tun.
Die ersten Kräutert (Blattkoriander, Petersilie und Schnittlauch) wurden ausgesät.
Die Tomatenpflanzen für die Gewächshäuser sind pikiert und auch der Kohlrabi und Salat sind ausgesät und pikiert.
Da freuen wir uns über die Hilfe unserer zwei neuen Auszubildenden Anja und Eric.

Aus eigenem Anbau:

Das erste „Grünzeug“ in unseren Lagerbeständen:
Rote Bete, Kartoffeln
Spinat und Feldsalat wächst auch wieder
und ist in geringen Mengen verfügbar

Neu im Sortiment:

In unserer Rubrik „Wir empfehlen“ finden Sie unser Osterangebot.
Von süßen und salzigen Leckereien, über schmackhafte Tees bis hin zu bunten Eiern, Ostergras und Sahnelikör.
Auch haben wir dieses Jahr wieder drei mit Liebe zusammengestellte Osterkörbchen:
für Kinder, für Erwachsene und eine vegane Variante.

Unser Tipp „Gutes für die Umwelt“

In einer praktischen Metallschachtel versteckt sich das feste Deo von Ben&Anna. Aus 100% natürlichen Inhaltstoffen, vegan und natürlich frei von Aluminium bietet es eine herrliche Alternative zu herkömmlichen Sprays. Durch seine besondere Rezeptur schützt es vor Nässe und Geruch. Eine feste Deocreme ist wesentlich sparsamer und sehr sanft zur Haut.
Gut für Sie und gut für die Umwelt.
Erhältlich in drei verschiedenen Sorten, für Frau und Mann geeignet:
Persian Lime, Pink Grapefruit und Vanilla Orchid.

Apfel-Avocado-Dip

Zutaten:

2 Äpfel
1 Avocado
1 rote Zwiebel
2-3 EL Zitronensaft
250g Joghurt (3,7%)
50g Mayonnaise
50g Quark
1 TL Senf
2 TL Ahornsirup
1 Beet Kresse
Salz, Pfeffer

Beilage nach Belieben,
z.B. kleine Ofenkartoffeln oder Gemüsesticks

  1. Zwiebel pellen, Apfel waschen, vierteln und entkernen. Avocado halbieren und das Fruchtfleisch auslösen.
  2. Alle Zutaten fein würfeln und mit 1 EL Zitronensaft mischen. Joghurt mit Quark, Mayonnaise und restlichem Zitronensaft verrühren.
  3. Mit Salz, Pfeffer, Senf und Ahornsirup abschmecken und mit der Apfel-Avocado-Mischung verrühren. Kresse vom Beet schneiden und unterheben.
  4. Zu Ofenkartoffeln, Gemüsesticks, Gegrilltem oder knusprigem Brot servieren und genießen.
    Guten Appetit!