Curry mit Spinat und Linsen

Liebe Kundinnen und Kunden,

Die Landwirtschaft bieten Ihnen diese Woche einen wunderbaren Wildkräuter Mix an. U.a. mit Vogelmiere und Postelein ist er perfekt geeignet für Smoothies, Salate oder als Beilage. Da die Kräuter Ähnliches versprechen wie sogenannte Superfoodfrüchte, garantieren sie einen kraftvollen Start in den Tag.
Wir wünschen Ihnen eine wundervolle Osterzeit!

Aus eigenem Anbau:


Es geht los im Gewächshaus:): Feldsalat, Spinat, Postelein

Unsere Lagerbestände lichten sich:
Rote Bete, Kartoffeln 2. Wahl, Minikartoffeln

Neu im Sortiment:

In unserer Rubrik „Neues“ finden Sie zwei neue Streichs von Zwergenwiese: Paprika-Chili und Tomate-Olive. Nicht nur aufs Brot, sondern auch gemischt mit Quark oder Joghurt als Dip sind sie in typischer Zwergenwiese-Qualität äußerst schmackhaft. Hier kann man nichts falsch machen..

Unser Tipp „Gutes für die Umwelt“

Eine super Alternative zur klassischen Zahnbürste, sind die Zahnbürsten aus Bambus von Hydrophil. Die erste klimaneutrale Zahnbürste Deutschlands mit einem Griff aus Bambus, welcher biologisch abbaubar ist. Bei uns erhältlich für Erwachsene in natur und grün und für Kinder in der Maus-Edition.

Curry mit Spinat und Linsen

Zutaten: 4 Personen

150g Zwiebeln
500g Möhren
2 EL Öl
3 TL Currypulver (fruchtig)
200g Linsen
300ml Gemüsebrühe
200g Spinat
1 Zitrone
200g Joghurt o. Sojajoghurt

Als Beilage eignet sich:
Indisches Naan-Brot,
Brot Ihrer Wahl,
Reis

  1. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Möhren schräg in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel glasig dünsten. Möhren untermischen und mitdünsten.
  2. 2 TL Currypulver untermischen, anschließend Linsen unterrühren. 300Ml Gemüsebrühe hinzufügen und abgedeckt aufkochen. 25Min köcheln lassen.
  3. Spinat waschen und trocken schleudern. Unter das Curry rühren und zerfallen lassen. Beilage Ihrer Wahl zubereiten.
  4. Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und ca. 2TL Schale abreiben. Den Abrieb mit Joghurt (oder Sojajoghurt) verrühren.
  5. Restliches Currypulver untermischen, mit Salz abschmecken. Mit Zitronenjoghurt und Beilage Ihrer Wahl servieren.
    Guten Appetit!