Rezepttipp: Puntarelle con capperi e alici

Rezept ZutatenZutaten

Olivenöl
Puntarelle
Kapern
Sardellen


Alle Zutaten finden Sie über diesen Link in unserem Online-Shop.


Puntarelle putzen, waschen, die harten Teile entfernen. In kochendem Wasser 10-12 Minuten kochen und dann abtrocknen lassen.

Sardellen und Kapern im Mörser zerstoßen. In eine Pfanne mit Olivenöl auf schwacher Flamme ca. 2 min anbraten. Abgetrocknete Puntarelle dazu geben. Ca. 2 Min. zusammen anbraten.
Das fertige Gemüse kann man mit Fladenbrot oder Nudeln sevieren. In der KW 48 wird das Rezept bebildert in Ihrer Ökokiste am Lieferschein mitgeschickt. Denn die Köchin Rosana aus Italien hat für uns gekocht.


Buon Appetito!

Warenkunde: Puntarelle

auf dem Feld klAuf unserer Erzeugerreise haben wir das Gemüse in Apulien selbst kennenlernen können. Bei einer Verkostung konnten wir die Puntarelle - auch Spargelchicoree genannt - in gekochter und in roher Form probieren. Die leicht bittere Note verrät die Ähnlichkeit mit dem Chicoree. Dazu passt die salzige Komponente von Sardellen und Kapern sehr gut. Natürlich wollten wir diese neue kulinarische Entdeckung nicht für uns behalten, sondern unseren Kunden auch einmal vorstellen.
Wir waren begeistert und hoffen, es schmeckt auch Ihnen.