Erzeugerfahrt Sizilien im November 2015

Zusammen mit 18 Menschen aus der deutschlandweiten Bio-Branche bin ich mit unserem Großhändler Weiling in Sizilien unterwegs.

Wir durften den Orangenanbauer Francesco nebst Frau Anna Maria und deren Mitarbeiter aus Villafranca Sicula kennenlernen.

 

 

 

 

 

Nichts blieb uns verborgen, denn neben den Orangenhainen der Navelorangen Washington, von deren Süße wir uns direkt selbst überzeugen durften, konnten wir den Weg bis in die Weiling-Verpackungskiste verfolgen.

 

 

 

Die meiste Freude bereitete mir das Selberpacken an der Packstation (genau auf 8 kg). Jede Frage wurde mit Sorgfalt beantwortet und selbst beim abendlichen Essen im Restaurant waren das Ehepaar und der langjährige Mitarbeiter Lorenzo dabei und jeder von uns erhielt am Ende noch ein Steingutgefäß aus der hießigen Töpferei. Denn genau wie bei uns zu Hause freut sich der Bio-Bauer, wenn die Verbraucher selbst einmal dessen Arbeit durch ihr Interesse würdigen.

Am zweiten Tag durften wir den seit 1994 Demeter-zertifizierten Weinbauer Don Luigi mit seiner überaus gastfreundlichen Familie kennenlernen. Hier lernten wir eine völlig neue Art des Anbaus kennen, die mich noch nachhaltig beschäftigt. Im Juni werden hier in dreiwöchiger Arbeit mit 40 bis 50 Mitarbeiter die Trauben in Pergamentsäckchen am Weinstock gepackt und so geschützt.

Mit der Tüte reifen die Trauben bis zur Weinlese, dann wir die Tüte entfernt und eine wunderbare saubere, schädlingsfreie Rebe kann geerntet werden. Die Tüte wird als organische Masse eingearbeitet und verrottet dann.

 

 

Das Schöne daran war, wir durften selbst ernten und zur Zeit befinden sich diese schmackhaften, von mir selbst geernteten und abgepackten Trauben auf dem Weg zum Weinlager in Lonsee, um von dort zum Guidohof zu gelangen. Ab der 50. Kalenderwoche Dienstag dürft ihr gerne zum Traubenessen in den Hofladen kommen. Und ich werde euch persönlich die Geschichte über die italienischen Bio-Bauern erzählen.

Die Gastfreundschaft war überwältigend. Die Frauen und ein Mann des Hauses servierten uns ein Bufett der Extraklasse, mit eigenen Oliven, vielen verschiedenen Fisch- und Gemüsegerichten, Biowein, gebrannten Mandeln und vielem mehr. Der herzliche Abschied wurde durch einige italienische Gesangseinlagen vervollkommnet.

 

 

 

 

 

Auch in Sizilien gibt es wolkenbruchartige Niederschläge, doch dafür schenkt die Natur danach den herrlichsten Regenbogen.

 

Mein Weg aus Syrien

Ein Abend wo wir uns begegnen können. Wir hier in Deutschland - auf der Sonnenseite - und dort die Menschen aus Syrien - wo Millionen Menschen flüchten müssen. Musik und gemeinsames Essen verbindet und so hörten wir Yousefs Musik, sogar mit einigen syrisch/deutschen Einlagen mit unserem Sohn Paule.

 

Unsere Freundin Laura übersetzte Yousefs Geschichte über den beschwerlichen Weg nach Deutschland, oft zu Fuss unter unmenschlichen Bedingungen und die Unsicherheit hier im fremden Land, mit Menschen ganz anderer Kultur. Jeder konnte Fragen stellen und die Antworten gingen uns ans Herz.

Dietrich Oberschelp, der Beauftragte für die Flüchtlingspolitik in Limbach Oberfrohna, erklärte uns, wie wir uns als Einzelne zusammen mit der Stadt Limbach auf die Flüchtlinge einstellen können. Patenschaften werden gesucht, denn die Menschen brauchen Hilfe bei Ihrem Ankommen hier nach soviel Leid. Wer Interesse hat, der melde sich bitte!

Der kurzzeitig einsetzende Regen störte nicht, denn das Thema war ernst und genau nach der Geschichte von Yousef kam sie hervor, die Sonne und zeigte uns gar noch einen Regenbogen! Als ob es uns etwas sagen will!

Was wir von Syrien bekamen, war aber nicht nur die Musik und die Geschichte, sondern auch Kulinarisches, denn wir haben Falafel gebraten, Humus gemixt, Tabouleh bereitet. Yousef selbst kochte für uns Moussaka Bazengan mit frittierter Aubergine - super lecker!

Der Abend klang mit Lagerfeuer und Gitarre aus, wir saßen gemütlich beisammen und redeten über Gott und die Welt und wir waren uns einig, dass wir im Herzen zusammen gehören!

29.7.2015, 19.00 Uhr:
Mein Weg aus Syrien

Arabische Klänge und orientalisches Essen auf dem Guidohof

Wir laden ein zu einem gemeinsamen Abend mit Yousef, seiner Gitarre, seinen Worten und arabischen Essen in Bioqualität.

Das Thema Flüchtlinge geht an keinem von uns vorüber und Unsicherheiten, Fragen und manchmal auch Vorurteile nehmen Platz, wo kein echtes Erleben möglich ist. Yousef stellte sich vor ein paar Wochen mit seiner Gitarre vor und sein Schicksal ging uns sehr nah ans Herz.Die Leichtigkeit, mit der uns Musik und gemeinsames Essen ein Verständnis für fremde Kulturen näher bringen kann, wollen wir jetzt auch Ihnen erlebbar machen. Dazu laden wir Sie herzlich in unseren gemütlichen Innenhof ein.

 

Für das Essen benötigen wir einen Unkostenbeitrag von 10,00€ pro Person, für die musikalische Darbietung wünschen wir uns einen freiwilligen Obolus je nach eigenem Ermessen. Bitte Voranmeldung, damit wir genug kochen können.

 

Mittwoch 29.7.2015

19.00 Uhr, 18.30 Uhr Einlass

 

Die Veranstaltung wird von dem "Netzwerk des Guten Willens" in Limbach Oberfrohna unterstützt und für Fragen über die Asylbewerber in der Region wird Herr Oberschelp zur Verfügung stehen.

 

Sie haben keinen Abstellplatz zu Hause ?

Sie möchten gerne eine Ökokiste von uns beziehen, Ihre Nachbarn sind aber nicht zu Hause, die Tür zum Haus ist immer verschlossen und es kann auch kein gesicherter Abstellplatz in Haus-Nähe benannt werden? Wir haben nun die Lösung!

Alle dm-Drogeriemärkte in unserem Liefergebiet nehmen ab sofort Ihre Ökokiste in Empfang und nach der Arbeit können Sie diese bequem dort abholen. Alle Mitarbeiter sind informiert und können Sie jederzeit gut beraten. Fragen Sie in einer Filiale in Ihrer Nähe einfach nach.

Welche Märkte sind das konkret?

 

Filiale Auerbach/Vogtland
Göltzschtalstraße 45
08209 Auerbach/Vogtland
Liefertag Dienstag
Abholung: ab 15 Uhr
Filiale Am Markt
Markt 5
09111 Chemnitz
Liefertag Freitag
Abholung: ab 14 Uhr
Filiale Chemnitz Center
Ringstraße 21
09247 Chemnitz
Liefertag: Freitag
Abholung: ab 15 Uhr
Filiale Sachsen Allee
Thomas-Mann-Platz 1
09130 Chemnitz
Liefertag: Freitag
Abholung: ab 16 Uhr
Filiale ERMAFA - Passage
Reichsstraße 58
09112 Chemnitz
Liefertag: Freitag
Abholung: ab 16 Uhr
Filiale Vita Center
Wladimir-Sagorski-Straße 22
09122 Chemnitz
Liefertag: Freitag
Abholung: ab 15 Uhr
Filiale Galerie Roter Turm
Neumarkt 2
09111 Chemnitz
Liefertag: Freitag
Abholung: ab 14 Uhr
Filiale Annaberg-Buchholz
Buchholzer Str. 16
09456 Annaberg-Buchholz
Liefertag: Donnerstag
Abholung: ab 15 Uhr
Filiale Aue (Simmel-Center)
Wettinerstraße 4
08280 Aue
Liefertag: Dienstag
Abholung: ab 15 Uhr
- nur auf Anfrage -
Filiale Flöha
Augustusburger Straße 96
09557 Flöha
Liefertag: Mittwoch
Abholung: ab 17 Uhr
Filiale Fraureuth
Werdauer Str. 73
08427 Fraureuth
Liefertag: Dienstag
Abholung: ab 17 Uhr
Filiale Lugau
Chemnitzer Str. 1
09385 Lugau/Erzgebirge
Liefertag: Donnerstag
Abholung: ab 14 Uhr
Filiale Meerane
Guteborner Allee 3
08393 Meerane
Liefertag: Donnerstag
Abholung: ab 15 Uhr
Filiale Zschopau
Waldkirchener Straße 17a
09405 Zschopau
Liefertag: Mittwoch
Abholung: ab 15 Uhr
Filiale Zwickau Arcaden
Innere Plauensche Str. 14
08056 Zwickau
Liefertag: Dienstag
Abholung: ab 15 Uhr
- nur auf Anfrage -
Filiale Zwickau
Glück-Auf-Center

Oskar-Arnold-Straße 14
08056 Zwickau
Liefertag: Dienstag
Abholung: ab 16 Uhr