Gelebte Werte für uns, die Kunden und die Welt

Wir haben unsere Ausfahrt genutzt, um uns als Team auszutauschen und uns über unsere Werte für den Betrieb zu unterhalten. Die Einleitung dazu war die Frage: Was wertschätzt du an deinem Gegenüber? Zu selten drückt man so etwas aus, umso schöner für mich die geehrten Gesichter zu sehen.

Drei Kategorien der Werte gab es danach zu erarbeiten:

Was sind die Werte im Bezug auf das innerbetriebliche Team?

Was sind die Werte im Bezug auf unsere Kunden?

Was sind die Werte für den Guidohof in der Welt?

Drei Teams durften dann die Ausarbeitung machen und einen Konsenz finden.

Hier sind die Ergebnisse:

Team 1: Werte für uns als Team! Wir wünschen uns Ehrlichkeit und Wertschätzung untereinander, eine gute Portion Humor über uns selbst und miteinander. Dazu die Akzeptanz und Förderung der einzelnen Individualität. Das braucht sicher etwas Geduld, aber entstehen darf dadurch ein wunderbares Gemeinschaftsgefühl.

Team 2: Werte für unsere Kunden! Wir lieben die Frische, Regionalität und Nachhaltigkeit unserer Produkte. Diese wollen wir mit Authentizität, Transparenz und Kompetenz unseren Kunden anbieten. Dabei wünschen wir uns einen "Begeisterungstransfer" (unser Lieblingswort bei der ganzen Aktion):):):)

Team 3: Werte für die Welt! Tatsächlich fanden wir, dass wir gern ein Vorbild sein wollen, durch unsere offene authentische Art zu leben und zu arbeiten.Dabei sind uns die kleineren Strukturen wichtig. Wenn wir dadurch ein ökologisches Bewusstsein schaffen für unser Umfeld, ist das unser Anteil an der Verbessung der Welt.

 

Ich war wirklich stolz auf dieses Ergebnis. Wir werden weiter mit Begeisterung an unseren enkeltauglichen Zielen arbeiten.

Und dieses schöne Bild mit den Sonnenstrahlen drückt mein Gefühl nochmal aus!