Guidohof Betriebsausfahrt 2016 - Choco del Sol

Jedes Jahr freuen wir uns auf die Betriebsausfahrt anlässlich des Hoffestes. Etwas verspätet, aber dafür bei herrlichem Sommerwetter, wollten wir dieses Jahr wissen, wie die richtige, die wahre Schokolade hergestellt wird. Deshalb fuhren wir auf die Rochsburg.

Denn keine bessere Adresse, als die von Patrick und Peggy von Choco del Sol, kennt man dafür weit und breit. Im Innenhof wurden wir empfangen, um einen wunderschönen gemeinsamen Nachmittag und Abend zu erleben.

Die ursprünglichste Kakaobohne muss aus Südamerika kommen, am Besten aus Belize, denn dort wirtschaften noch die echten Mayas und die können es! Wir haben soviel Interessantes und Erstaunliches über das Thema Kakao und Schokolade erfahren, zum Beispiel, dass ca 85% der Schokolade auf dem Weltmarkt nur von drei großen Konzernen hergestellt wird.

Und das bei einem Zuckergehalt von ca 80% und nur ganz wenig wirklichem Kakao.

Gesund kann man das nicht nennen. Choco del Sol Schokolade hat einen Kakaogehalt von etwa 80% von diesem wertvollen und teuren Urprodukt.

Kulinarisch werden wir verwöhnt durch einen Sektempfang und den Gesundheitstrunk der Majas: den Kakaotrunk, den wir in der ursprünglichsten Art herstellen sollten.

Doch daran scheiterten wir aufgrund fehlender Technik, genügend Geduld und der Majaerfahrung. Doch wir haben es probiert.

Auch durften wir das Wenden der zu trocknenden Kakaobohnen nachempfinden und da kam richtig Freude auf, denn unser Praktikant aus Jena, der Schlagzeuger Jonas, nahm kurzerhand die Trommel und konnte die südafrikanischen Klänge erzeugen und Yvonne, Rosbi und ich tanzen dazu und wendeten dadurch die imaginären Kakaobohnen. Ja, so kommt Freude in die Arbeit!

Dann wurde für uns der Prozess der Schokoladenherstellung sichtbar gemacht. Die indische Maschine mit ihren Steinwalzen wurde uns vorgestellt und immer mehr kamen wir zu dem Zustand der Kakoaobohne, den wir Schokolade nennen. Und was schmeckt jetzt zur Zeit besser in Kombination mit der braunen Leckerei, richtig: Erdbeeren!

Jeder hatte dann die Möglichkeit seine Lieblingsschokolade zu kreieren. Wenn man dann weiß, wie aufwendig der Produktionsvorgang ist, im Gegensatz zur Supermarktschokolade, dann wird Schokolade Essen zu einem Höhepunkt des Genießens. Und das sollte es auch sein. Und dann verdient auch die Schokolade einen viel höheren Wert, als wir denken - auch finanziell, darf und muss das so sein.

Der Abend wird durch unser Interesse und Patricks authentischen und äußerst lustigen, ehrlichen Erzählungen etwas länger als gedacht und Hunger kommt auf. Dafür geleitet uns der Bulli an die schönste Grillstelle an der Mulde, wo ganz früher einmal das eigentliche Kloster stand... wunderschön dort!

 

Wir verwöhnten Guidos essen ja am Liebsten unser Eigenes und deshalb ist es bei uns üblich, dass Jeder, der möchte, einen selbstgemachten Salat oder Aufstrich zum Grillen mitbringt. Diesesmal hätten wir allerdings noch drei Fussballmannschaften zusätzlich versorgen können mit einem super leckerem Biobufett.

Die Grillmeister Armin und Raphael verwöhnen uns mit gegrilltem Biofleisch, vegetarischem oder veganem, denn bei uns sind alle Varianten der Essgewohnheiten vertreten.

Und wir leben und arbeiten trotzdem äußerst friedlich zusammen:):);)

Der krönende Abschluss unserer langen Sommernacht sind Patrick und Peggy selber noch einmal, als sie mit unserer verpackten Schokolade zum Grillplatz kommen und uns unsere Kunstwerke überreichen. Nicht ohne nochmal ins Erzählen zu kommen, gemeinsame Pläne zu schmieden und uns aneinander zu freuen. Der nächste Termin, wo ihr den Guidohof und Choco del Sol gemeinsam erleben könnt ist der 4.8.- 6.8.2016 zum Eurobean-Chocolate-Festival

Wir, das gesamte Guidohofteam sind dankbar für diesen herrlichen Tag, den wir mit Patrick und Peggy erleben durften.

Prädikat: undbedingt empfehlenswert!

Hier zum Angebot für Firmen und Privatveranstaltungen, die das Gleiche auch erleben möchten.

Und... die Schokolade und das echte Superfood der Kakaobohne aus Belize von Choco del Sol, wo 5 Stück ausreichen, um den Mineralstoffbedarfs pro Tag zu decken, verkaufen wir in unserem Shop.