27.9.2014: Herbstfrüchtespaziergang

HerbstDas Jahr neigt sich dem Ende zu - die Bäume und Sträucher stehen in voller Frucht. Sehr nahrhaft und gesund sind viele der Beeren. Grit Tetzner, Phytologin, führt Sie über die Wiesen und Felder rund um den Guidohof und erklärt, welchen Nutzen die Pflanzen für Sie haben.



Es ist eine Brotmahlzeit eingeplant. Bitte bringen Sie ein Messer mit. Den Belag schenkt Ihnen die Natur.

Kosten: 15 Euro
Dauer: 12.00 bis 15:00 Uhr
telefonische Anmeldung erforderlich bei Grit Tetzner: 037608-36569


13.09.2014: Hoffest

Einladung 2014

Unsere Herzen schlagen wieder höher: Das diesjährige Hoffest steht vor der Tür.

Wir möchten Sie ganz herzlich am Samstag, den 13. September 2014 ab 14 Uhr auf den Guidohof einladen. Sie dürfen sich wieder auf viele kleine Attraktionen freuen.

Für unsere Kleinen haben wir dieses Jahr Sebastian Günther vom Figurentheater "Märchenteppich" aus Halle gewinnen können. Er bringt uns die Bremer Stadtmusikanten mit. Es wird wieder zwei Aufführungen in unserem Seminarraum geben.

So können die Eltern in der Zwischenzeit an unserem Kräuterspaziergang mit Grit Tetzner teilnehmen. Oder sich von dem Markttreiben inspirieren lassen.

Mehrmals am Tag laden wir Sie zum Hofrundgang ein. Silke führt Sie über den Guidohof und Armin lädt zur Trekkerrundfahrt ein. Erfahren Sie, was es bedeutet, ein Demeter-Biobauer zu sein. Welche Auflagen müssen erfüllt werden und was gibt es für die knapp 30 Mitarbeiter des Biohofes täglich zu tun.

Die musikalische Umrahmung kommt dieses Jahr von der Band "Mr. Moon" aus Waldenburg. Genießen Sie in gemütliche Atmosphäre Kaffee und Kuchen oder selbstgemachte Pizza.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

05.07.2014: "Wir haben es satt" Demo in Dresden

Webbanner Demo Dresden 600x160Eigentlich wollten wir ja zum Folkfestival nach Rudolstadt, nun hat man aber die "Wir haben es satt"-Demo in Sachsen auf das Wochenende gelegt. Da fahren wir also in die andere Richtung und zwar nicht mit dem Auto sondern mit dem Trecker. Denn die Welt retten ist natürlich schon wichtiger als ein Festival. Also Prioritäten setzen! In Berlin im Winter ist die Demo nämlich eine echte Herausforderung, aber nun kann man nicht mehr behaupten es wäre zu weit oder zu kalt. 

Vor unserer Haustür können wir alle gemeinsam für die Dinge einstehen, die uns Biobauern wirklich bewegen, die euch als Käufer von Bioprodukten wichtig sind und die uns allen eine lebenswerte Zukunft versprechen. Und es ist ja nicht nur die Demo, die euch nach Dresden ziehen würde. Eine der schönsten Städte Deutschlands warten auf euch, das Halbfinale könnt ihr trotzdem gucken (in Dresden gibt es bestimmt Public Viewing) und wir würden uns riesig freuen, wenn ihr uns unterstützt!

27.06.2014: Workshop - Frauenkräuter

FrauenkraeuterFrauenkräuter sind in der Pflanzenheilkunde etwas ganz Besonderes. Wie wir sie finden und ganz praktisch im Alltag anwenden können, zeigt Ihnen Grit Tetzner, Phytologin aus Waldenburg, an diesem Frauen-Kräuter-Abend in entspannter Runde bei einer Tasse Tee. Wir können uns von Frauenmantel einhüllen lassen, mit Eisenkraut unsere innere Kraft stärken und mit Rotklee unser Hormonsystem wieder in Balance bringen.

Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich!
Grit Tetzner: 037608-36569
Preis: 15 Euro

Weitere Beiträge...

  1. 14.06.2014 - 20.06.2014