Imker Tommy in Aktion

Bei einem Rundgang auf unser Feld vergangene Woche, ließ ein besonderer Anblick mein Herz aufleuchten: fünf kleine Knöpfe standen mit ihrer Tagesmutti bei unseren Bienenkästen und beobachteten den Imker bei seiner Arbeit.

Seit einigen Jahren wohnen die Bienen des Imkers Tommy Vogel auf unserem Gelände. Wir versorgen sie mit Blühstreifen an unseren Feldern, Kräuterbeeten, Weiden und artenreichen Hecken. So können sie von einer Vielfalt an Blumen und Blüten zehren.

Tommy erklärt uns den Transport des Pollens in die Waben und erzählt von seinen Bienenvölkern, welche Pollen sie jetzt gerade einholen und welche Farbe der jeweilige Blütenstaub hat.

Es ist eine Freude zu spüren, mit wie viel Herz und Verstand er dieser wertvollen Arbeit nachgeht.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, Kindern und Jugendlichen den Ursprung unserer Lebensmittel auf wissenswerte und trotzdem spielerische Art näher zu bringen. Leider mussten wir diese Veranstaltungen bereits ein Jahr lang aussetzen. Wir freuen uns jedoch schon sehr, wenn dies wieder möglich ist und wir gemeinsam tolle Erlebnisse auf dem Hof sammeln können.