Neues vom Acker

Soviel Grün überall! Das Frühjahr mit dem üppigen Wachstum lässt das Gärtnerherz höher schlagen, so viele schöne verschiedene Salate auf dem Acker.

Welch besonderes Jahr! Wir haben unsere Bewässerung mit dem Blick auf die trockenen Jahre von Treckerantrieb auf Solarstrom umgebaut und könnten fast den Probelauf starten, doch der Frühling ist durch regelmäßige Regengüsse gnädig mit uns.

Doch auch das gefällt uns nicht ganz so richtig, denn hier kommen sich Ackerbauer und die Heubauern in Konflikte. Im letzten Jahr wurde das Heu zu Pfingsten eingefahren, jetzt steht es auf dem Halm und wir können nicht ernten, da die Sonnentage fehlen!

Aber wir wollen nicht klagen, denn die Kartoffeln stehen so gut in ihrer Gesundheit, dass uns jedesmal das Herz erfreut beim Vorbeilaufen. „Corina“ heißt unsere neue Frühkartoffel ud bis jetzt hält sie, was sie verspricht.

Was wächst gerade auf dem Acker

Zur Zeit bieten wir richtig üppige bunte Salate, viele verschiedene Kräuter im Bund oder in Töpfen, Lauchzwiebeln und Kohlrabi an.

Und es geht bald los mit Mangold und auch die Tomaten wachsen ihrem roten Ziel entgegen.

Nur Erdbeeren wird es dieses Jahr wenige geben. Diese müssen erst noch ein Jahr wachsen bis zur üppigen Ernte.

Mandy mit den Waldorfschülerinnen und Praktikanten beim Mangold Hacken

Nächste Veranstaltungen

Wir freuen uns, wieder regelmäßig Hofrundgänge anbieten zu können und wieder mehr Normalität und Freude durch unsere Veranstaltungen gewährleisten zu können. Nach dem Motto: „Back to the roots“ freuen wir uns auf ihren Besuch.

Nächste Veranstaltungen können Sie hier einsehen

Hofrundgang Samstag 20.6.2020 10.00 Uhr-11.00Uhr